mzm Reusable Packaging Material DIY

mzm Reusable Packaging Material DIY

zero waste, Abfall vermeiden, Plastik, verwerten, wieder verwenden, Recycling, Upcycling, Do It Yourself, DIY

Was sind Reusables? Das sind einfach Dinge, welche wieder verwendet werden können. Dabei kannst Du Abfall vermeiden helfen.

 

How To Use It

Reusable Packaging Material - How To Make It - DIY Do It Yourself

Einfach wieder verwenden !

Verwende das erhaltene Verpackungs-Material einfach wieder. So einfach ist das.

Vorteile

  • Kein Styropor welches überall kleben bleibt
  • Keine Schnipsel welche viel zu lose sind und den Inhalt nicht richtig schützen
  • Kein Zeitungspapier
  • Keine Luft-Polster, welche oft bei Ankunft die Luft draussen ist.
  • Geringe Herstellungs-Kosten
  • Und: Du hast Plastik Müll für einen sinnvollen Zweck wieder verwendet !
  • Kann oft wieder verwendet werden
  • Einfach Aufbewahrung, macht kein Chaos wie Styropor oder Schnipsel

mzm Reusable Package Material schützt den Inhalt optimal. Hat eine Knautschzone welche sich nach einem Druck oder Schlag automatisch wieder mit Luft füllt.

Selber machen

Was du brauchst ist ein kleines Gerät mit welchem du die Kunststoff Folie mit Hitze zukleben kannst.

Werkzeuge

Anleitung

  • Schritt 1: Hülle finden. Ein Kunststoffteil welches ähnlich ist wie ein Plastiksack, oder ein Plastiksack ist
  • Schritt 2: Fülle den Sack mit Kunststoff Plastik Müll. Wichtig: Der Müll muss sauber und trocken sein!
  • Schritt 3: Verschliesse den Sack mit dem Schweissgerät. ACHTUNG: Das Schweissgerät ist kein Spielzeug! Verbrennungsgefahr.
    Achte dabei, dass du ein Luft-Loch lässt! Das ist entscheidend, damit die Luft nach einem Stoss wieder hineinströmen kann
  • Schritt 4: Klebe den mzm Reusable Label drauf
  • Schritt 5: Fertig!

 

Was eignet sich als Beutel?

Tipp: Die Säcke jeweils um stülpen (auf Link Seite drehen).

  • Reguläre Plastik-Säcke
  • Leere WC-Papier Plastik Verpackung
  • Leere Windel-Verpackungen

Tipp: Prüfe ob die Verpackung hält und nicht brüchig ist. Und die Verpackung sollte sich gut zu schweissen lassen.

 

Mit was kannst du die Beutel füllen?

Achte darauf, dass diese sauber und trocken sind.

  • Alle Kunststoff Verpackungen wie z.B.:
    • 6-Pack Kunststoff Verpackung von PET-Flaschen
    • Kunststoff verschweisste Verpackungen aller Art
    • Kleine Styropor Verpackungen

Hintergrund

Wussten Sie, dass ein Grossteil des täglichen Abfalls Verpackungsmaterial mit Luft ist?

Versteckte Zwangs-Steuer

quittung-abfall-sack-zwangs-steuer-2

Achtung, versteckte Zwangs-Steuer pro Person pro Jahr:

  • 10 Stück 35 Liter Kehrsichtgebühren Säcke kosten CHF 15.- (Stand 2017/2018). CHF 1.50 für 1 x 35 Liter.
  • Bei 1 Abfallsack à 35 Liter pro Woche macht das 52 Abfallsäcke pro Jahr, das sind 52 x CHF 1.50 = CHF 78.- pro Jahr.
  • Bei 2 Abfallsäcke à 35 Liter pro Woche macht das 104 Abfallsäcke pro Jahr, das sind 104 x CHF 1.50 = CHF 156.- pro Jahr.

 

Der "beste" Witz ist dass man für Grün-Abfall noch zahlt, dabei ist das der beste Dünger den man haben kann (!)

 

Plastik in der Umwelt

Plastik wird vor allem dann problematisch, wenn es unkontrolliert in die Umwelt gelangt.

garbage-1260833_960_720

 

garbage-1255244_960_720

 

beverage-cups-2147902_960_720

 

garbage-can-65661_960_720

 

dead-bird-3289550_960_720

 

Helpful?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *