Impfen: Was Ärzte Ihnen nicht erzählen Mythos Impfen Baby Fieber

Impfen: Was Ärzte Ihnen nicht erzählen

Wirksamkeit der Impfstoffe variiert von Null, bis ca. 60% jedoch oft dazu mit einem erhöhtem Risiko welches zwischen Fieber, Langzeitschädigung (Krüppel), und Tod liegt.

 

Quelle: Was Ärzte Ihnen nicht erzählen. Die Wahrheit über die Gefahren der modernen Medizin, Lynne McTaggart.

What Doctors Don't Tell You: The Truth About the Dangers of Modern Medicine

 

 

Mythos Nr. 1: Krankheiten wurden als Ergebnis der Impfungen total eliminiert

Mythos Nr. 2: Die Krankheiten, gegen die Sie geimpft werden, sind tödlich

Mythos Nr. 3: Impfungen werden Sie gegen diese Krankheiten schützen

Mythos Nr. 4: Die Nebenwirkungen der Impfungen sind selten und meistens harmlos

 

Fieber nach dem Impfen. Wann sollte eine Impfung verschoben werden? Impfungen - Kinderkrankheiten und Impfungen - Medizinisches. Fieber nach Impfen? Fieber Bagatelle oder Notfall?

 

Impfungen: Blinder Automatismus

  • Masern Mumps Röteln (MMR) Impfung
  • Das Milliarden-Geschäft mit der Angst und Unwissenheit der Eltern
  • MMR und Epilepsie
  • Immunsystem Reaktion, Anfälle, Schüttelkrämpfe

140-Kapitel-6-Impfungen-2

144

Mythos Nr. 1: Krankheiten wurden als Ergebnis der Impfungen total eliminiert

146

 

Kinderlähmung (Polio)

148

 

Tetanus

Diphtherie

Keuchhusten

Masern

HIB-Meningitis (Gehirnhautentzündung)

150

Mythos Nr. 2: Die Krankheiten, gegen die Sie geimpft werden, sind tödlich

Masern

Keuchhusten

Kinderlähmung (Polio)

152

Mythos Nr. 3: Impfungen werden Sie gegen diese Krankheiten schützen

Keuchhusten (Pertussis)

154

Tetanus

Diphtherie

Masern

  • Wirksamkeit der Impfung: Unklar, ca. maximal 50%, nicht dauerhaft
  • Sogenannte Auffrisch-Impfung funktioniert oft auch nicht
  • Masern (eigentlich früher eine typische Kinder-Krankheit) wird *wegen* der Impfung zur Krankheit der Teenager und Erwachsenen
  • Fazit: Total Fail (!) mit Desaster: Dass nun auch die Erwachsenen diese Kinder-Krankheit haben !

156

Röteln

HIB-Meningitis (Gehirnhautentzündung)

158

 

160

 

Mythos Nr. 4: Die Nebenwirkungen der Impfungen sind selten und meistens harmlos

164

 

166

 

168

 

170

 

172

 

174

 

178

 

180

 

182

 

Neue Krankheiten durch Impfungen

184

 

186

 

 

Fazit

  • Zum Thema Impfen reiht sich Desaster an Desaster. Einiges wurde durch das Impfungen nur noch schlimmer.
  • Oft andere Gründe, wie Hygiene, Wundbehandlung, etc.
  • "Wenn wir in der medizinischen Literatur fischen, finden wir niederschmetternde Beweise dafür, dass wir nach vielen Impfstoff-Programmen schlechter dastehen als vorher. Mehr als 30 Jahre hat der Masern-Impfstoff bösartige Mutationen der Krankheit produziert und Masern in eine Krankheit für Erwachsene und Säuglinge umgeformt und hat uns mit einer unzulänglichen Immunität zurück gelassen, die wir auf unsere Kinder übertragen."

Glanzleistung? Eher ein "Total FAIL!" (Totaler Fehlschlag mit unkontrollierbaren langfristigen Folgen)

 

Helpful?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *